Aufgabenstellung

Die ressourcenbeschränkte Projektplanung (RCPSP) kann durch sogenannte (gemischt-)ganzzahlige lineare Programme modelliert werden. Diese Programme unterscheiden sich sowohl in der Verwendung unterschiedlicher Entscheidungsvariablen wie auch in ihren Nebenbedingungen. Zum RCPSP wurden bereits viele unterschiedliche Programme entwickelt. In Kopanos et al. (2014) werden vier weitere Formulierungen betrachtet. Ihre Aufgabe besteht darin, einen Literaturüberblick zu den (gemischt-)ganzzahligen linearen Programmen für das RCPSP zu erstellen, sowie eine Performance-Analyse für die Formulierungen in Kopanos et al. (2014) durchzuführen. Die Erweiterung dieser Programme um allgemeine Zeitbeziehungen zwischen den Vorgängen des Projekts ist eine weitere Aufgabe dieser Arbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in die mathematische Modellierung des RCPSP 
  • Erstellung eines Literaturüberblicks zu (gemischt-)ganzzahligen linearen Programmen des RCPSP
  • Implementierung der Modelle aus Kopanos et al. (2014)
  • Performance-Vergleich der Modelle
  • Erweiterung der Modelle aus Kopanos et al. (2014) um allgemeine Zeitbeziehungen

Sie haben die Möglichkeit, an einem aktuellen Forschungsthema mitzuarbeiten und sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse auf dem Gebiet der Unternehmensforschung/des Operations Research zu erweitern. Die Arbeit richtet sich an Studenten wirtschaftswissenschaftlicher und mathematischer Studiengänge mit Interesse an mathematischer Modellierung und Optimierung. Für die Literaturrecherche sind gute Englischkenntnisse erforderlich.


Literatur:

  • Kopanos, G.M., Kyriakidis, T.S., Georgiadis, M.C. (2014): New continuous-time and discrete-time mathematical formulations for resource-constrained project scheduling problems. Computers and Chemical Engineering 68, 96--106. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei dem zuständigen Mitarbeiter Kai Watermeyer (kai.watermeyer@tu-clausthal.de).

Nach oben
 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2019