Institut für Wirtschaftswissenschaft > Abteilungen > Abteilung für Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensforschung > Studium > Abschlussarbeiten > Zu vergebende Arbeiten > Dispatch-Optimierung in einem hydrothermalen Portfolio zur Elektrizitätserzeugung

Aufgabenstellung

Unser Lehrstuhl beschäftigt sich im Rahmen eines aktuellen Forschungsvorhabens mit dem Problem der Einsatzplanung von Kraftwerken. Hierbei werden unterschiedliche Kraftwerkssysteme abgebildet sowie optimale Einschaltzeitpunkte und Betriebszustände ermittelt. In der Literatur wird hierbei häufig die Koordinationsaufgabe von Speichertechnologien, insbesondere von Pumpspeicherwerken (PSW), vernachlässigt. Aufgabe Ihrer Abschlussarbeit wäre die Analyse von PSW-Technologien und ihrer Abbildung im Rahmen eines Systems zur Kraftwerkseinsatzplanung, um etwaige Glättungseffekte im Kraftwerkseinsatz zu untersuchen.

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in die Themenstellung
  • Literaturrecherche
  • Erarbeitung von Möglichkeiten zur Berücksichtigung der hydrothermalen Koordinationsaufgabe
  • Umsetzung der Modellierung von PSW, z.B. in GAMS
  • Diskussion von möglichen Auswirkungen von Speichertechnologien auf den konventionellen Kraftwerkseinsatz

Sie haben die Möglichkeit, an einem aktuellen Forschungsthema mitzuarbeiten und sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse auf dem Gebiet der Unternehmensforschung/des Operations Research zu erweitern. Die Arbeit richtet sich an Studenten wirtschaftswissenschaftlicher und mathematischer Studiengänge mit Interesse an der Kombination von Modellierung und Optimierung im Bereich der Energiewirtschaft. Für die Literaturrecherche sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Von Vorteil sind zudem energiewirtschaftliche Grundkenntnisse.

Literatur:

  • Konstantin, P. (2009): Praxisbuch: Energiewirtschaft – Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt. 2. Auflage, Springer, Berlin.
  • Wood, A. J. und Wollenberg, B. F. (1996): Power Generation Operation and Control. 2. Auflage, John Wiley & Sons, New York.
  • Aoki, K.; Itoh, M.; Satoh, T.; Nara, K. und Kanezashi, M. (1989): Optimal Long-Term Unit Commitment in Large Scale Systems including Fuel Constrained Thermal and Pumped-Storage Hydro. IEEE Transactions on Power Systems, Jg. 4, Nr. 3, S. 1065-1073.

Weitere Informationen erhalten Sie beim zuständigen Mitarbeiter Alexander Franz unter alexander.franz@tu-clausthal.de.

 

Kontakt  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2017