Rechnungswesen für die Energiewirtschaft

Organisatorisches

Dozentin:   Prof. Dr. Inge Wulf  
zuständiger wissenschaftlicher Mitarbeiter:      
Veranstaltungsform:   Vorlesung  
Nummer lt. Vorlesungsverzeichnis:   W 6613  
SWS:   2  

Lernziele

Die Studierenden kennen die Auswirkungen des Energiewirtschaftsgesetzes auf das Rechnungswesen und erlangen Fachkompetenzen zu speziellen Bilanzierungssachverhalten von Energieversorgern, zur Risikoberichterstattung, zum Risikomanagement sowie zum Management spezieller Sachverhalte in der Energiewirtschaft.

Inhalte

1. Unternehmenskonzentrationen und Entflechtung nach dem EnWG

2. Bilanz- und GuV-Strukturen bei großen Energieversorgern

3. Geschäfts- oder Firmenwert (Goodwill)

4. Weitere immaterielle Vermögensgegenstände

5. Sachanlagevermögen

6. Rückstellungen

7. Sicherungsgeschäfte - Derivative Finanzinstrumente

8. Emissionsrechte

9. Risikoberichte und Risikomanagement

10. Segmentberichterstattung und wertorientierte Unternehmenssteuerung