Workshop "Verhaltensökonomik"

Harzreise im Sommer - 1./2. September 2022

Es war der 29. November 1777, als sich Johann Wolfgang von Goethe auf seine lange geheim gehaltene Reise in den Harz machte, welche er selbst schließlich als Wallfahrt bezeichnete. Eine Tour, die für Goethe eine besondere Bedeutung gehabt haben soll und von großer Inspiration geprägt war. So spiegeln sich seine Erfahrungen nicht nur in seinem Gedicht „Harzreise im Winter“ wider, sondern auch in seinen größten Werken, wie unter anderem in Faust I.

Auf diesen Spuren freuen wir uns Sie zu einer Harzreise im Sommer für den ersten Workshop Verhaltensökonomik an der TU Clausthal einzuladen. Der Workshop mitsamt des Vortragsprogramms wird am 1. und 2. September in der Aula Academica der Universität stattfinden. Neben einem gemütlichen Get Together am Vorabend vor Veranstaltungsbeginn und einem Konferenzdinner am Donnerstag ist außerdem eine gemeinsame Wanderung geplant.

Wir freuen uns über die Einreichung von Papieren oder erweiterter Abstracts bis zum 30.06.2022 per E-Mail an tim.claussen@tu-clausthal.de. Die Bestätigung für einen Vortrag auf dem Workshop sowie die Veröffentlichung des geplanten Programmes erfolgt spätestens bis zum 15.07.2022.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, spannende Vorträge und eine inspirierende Harzreise im Sommer.